Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.
Network-Experience.com Logo
  Beitrag jetzt teilen:
Beitrag teilen auf PinterestBeitrag teilen auf FacebookBeitrag teilen auf TwitterBeitrag teilen auf SnapchatBeitrag teilen auf Instagram

LexikonA B C D E F G H I J K L M N OPQRSTUVWXYZ

Repräsentant


Geschäftsmann mit GlühbirneAls Repräsentant (auch Networker oder Vertriebspartner genannt) werden die Mitglieder in einem zusammenhängenden Netzwerk bezeichnet. Es gibt immer einen Sponsor, der eine weitere Person für sein Geschäft rekrutiert. Dieser Repräsentant (A) steht nun für die erste Ebene des Sponsors. Wenn nun der Repräsentant eine weitere Person (Repräsentant B) ins Geschäft holt, steht dieser nun für die zweite Ebene des Sponsors und somit für die erste des Repräsentanten A. Beim Network Marketing ist es von großer Bedeutung, einen aktiven Bekanntenkreis zu haben. Ebenso wichtig ist es seine rekrutierten Repräsentanten möglichst zu kennen, damit eine vertrauensvolle Zusammenarbeit untereinander möglich ist.

Um im Network Marketing Erfolg zu haben, sollte man möglichst viele Repräsentanten für sich werben, um mit diesen gemeinsam den Umsatz des Netzwerkes zu steigern. Da sich die Netzwerkpartner (teilweise) untereinander kennen, tauschen sich diese aus, beraten und helfen sich gegenseitig. Langfristig führt dies zu den gewünschten Ergebnissen.


Lexikon::  A  B  C  D  E  F  G  H   I  J  K  L  M  N  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
Omnia - Das Network Marketing Unternehmen von Genesis Mining