Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.
Network-Experience.com Logo
Die Network Marketing Bewegung in Norddeutschland!

Network Marketing


Als Network Marketing (deutsch: Netzwerk-Marketing, auch: Multi-Level-Marketing (MLM), Empfehlungsmarketing oder Strukturvertrieb, seltener Mundpropaganda) wird im Marketing der Vertrieb von Waren oder Dienstleistungen durch das Werben und Empfehlen von Produkten von Vertriebspartnern bezeichnet.

Network Marketing basiert auf das Empfehlen von Produkten von Mensch zu Mensch und nicht, wie im Direktvertrieb auf das Verkaufen. Daher wird Network Marketing auch als Empfehlungsmarketing bezeichnet. Es werden keine teuren Werbekampagnen durchgeführt. Das Produkt wird durch einfache Informationsweiterverarbeitung positiv hervorgehoben.

Network Marketing lebt also davon, Kunden durch Publizieren qualifizierender Beurteilungen oder Empfehlungen für Verbrauchsgüter und Dienstleistungen zum Zwecke des Verkaufs zu generieren. Das Netzwerk besteht dabei darin, dass diese Kunden auch wiederum als selbstständige Vertriebspartner tätig werden und die Produkte weiterverkaufen. Beim Network Marketing handelt es sich somit nicht um einen reinen Direktvertrieb, denn Unternehmen verkaufen Produkte und Dienstleistungen nicht direkt an den Endverbraucher, sondern Berater treten beim Network Marketing als selbstständiger Wiederverkäufer auf. Somit ist das Hauptmerkmal des Direktvertriebs nicht gegeben.

Da im Network Marketing ein geringer Kapitaleinsatz ausreichend ist, bietet es sich für jeden an, ob Unternehmen oder auch Angestellte, Studenten und Schüler oder Arbeitslose.

Der Verdienst der Networker erfolgt meist auf Provisionsbasis je nach abgeschlossenen Verträgen beziehungsweise Geschäften und ist von der Aktivität der Networker abhängig. Beim Network Marketing ist der Strukturaufbau hierarchisch von oben nach unten, also pyramidenförmig vorzustellen und nicht in allen Ebenen miteinander verbunden, so dass eine Person wiederum mehrere Vertriebspartner unter sich gestellt haben kann. Dieser Aufbau führt zu einem breit verzweigten Vertriebssystem mit einer hohen Zahl an selbstständigen Vertriebspartnern.

Das Ziel beim Network Marketing ist die Suche nach Vertriebspartnern, die das Produkt beziehen und weiterempfehlen, um sich so ein Netzwerk aufbauen zu können. Das Netzwerk wächst so kontinuierlich an und das Einkommen in Form von Provisionen steigt stetig an.

Somit tritt folgendes Network Marketing Zitat von Prof. Dr. Michael M. Zacharias von der Fachhochschule Worms in Kraft:

"Network Marketing ist eine der dynamischten Vertriebsformen überhaupt... rasantes um nicht zu sagen explosionsartiges Wachstum."


Lexikon:  A  B  C  D  E  F  G  H   I  J  K  L  M  N  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
Geschäftsmann mit Glühbirne