Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.
Network-Experience.com Logo
Die Network Marketing Bewegung in Norddeutschland!

Geometrische Progression


Allgemein ist unter Geometrische Progression oder geometrische Folge eine Folge von Zahlen zu verstehen, deren aufeinanderfolgende Zahlen in einem konstanten Verhältnis stehen. Beispiel hierfür ist eine Zahlenfolge wie 2, 4, 8, 16, 32 usw. Jede Zahl wird mit dem gleichen Faktor multipliziert.

Im Multi-Level-Marketing ist die Rekrutierungshöhe der Mitglieder allerdings anders berechnet. Hier ist die Gemometrische Progression die Summe aller Zahlen der über allen Leveln. Muss für das Erreichen eines nächsten Levels beispielsweise eine Anzahl von 5 Rekruten vorgewiesen werden, is der faktor auch 5. Die Progression liegt im 1. Level nun bei 5 und die Anzahl der Mitglieder bei 6. im 2. Level müssen nun die neuen 5 Mitglieder wiederum jeweils 5 Mitglieder für sich gewinnen. Also liegt die Progression im 2. Level bei 25 und die Anzahl der Mitglieder bei 31. Die 25 neuen Mitglieder benötigen nun auch jeweils 5 Rekruten. Somit ergibt sich eine Progression von 125, während die Mitgliederanzahl auf 156 steigt. Diese Art der geometrischen Progression führt sich immer weiter so fort. Nach diesem System ist schnell erkennbar, dass je weiter unten einen Person steht, desto schwieriger wird es, weitere Mitglieder zu finden, da die Progression zu hoch ansteigt.

Geometrische Progression zur Veranschaulichung

Level
 
Faktor
 
  Progression aus dem
letzten Level

Progression


Mitgliederanzahl
(kummuliert
        1 1
1 5 x 1 5 6
2 5 x 5 25 31
3 5 x 25 125 156
4 5 x 125 625 781
5 5 x 625 3125 3906


Lexikon:  A  B  C  D  E  F  G  H   I  J  K  L  M  N  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
Geschäftsmann mit Glühbirne